Allgemein

Frühstück im Le Garcon

Für stolze 10,90€ gab es für uns die „vegane Bernadette“ mit vier Brötchen, Marmelade, Schokocreme, veganer Wurst, Tomatenbrotaufstrich, Soya-Joghurt und Kuchen. Normalerweise gehören nur zwei Brötchen zu dem Frühstück dazu, wir haben aber in zwei geteilt und daher vier Brötchen bekommen 🙂

Leider war der Service recht unflexibel, was die Varietät des Frühstpcks anging. Wir konnten z.B. leider nicht das deftige im Frühstücksangebot gegen etwas Obst eintauschen, was irgendwie schade ist, wenn man es morgens noch nicht so deftig mag. Der Cappuchino war sehr lecker und den Preis von 3,30€ war er es auch echt wert.

Das Ambiente im „Le Garcon“ ist sehr gemütlich und der Service nett.  Man bekommt eben nicht alle Wünsche erfüllt, aber wir würden wieder hingehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s